MARGA -
Das Unternehmensplanspiel

Das Planspiel MARGA vermittelt betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und macht Management erlebbar. In einer komplexen und dynamischen Business Simulation steuern Teams ihr eigenes virtuelles Unternehmen. Sie entwickeln Strategien und setzen diese in unternehmerische Entscheidungen um. Dabei stehen sie in einem spannenden Wettbewerb zu anderen Teams. So wird Management Know-how besonders praxisnah und nachhaltig vermittelt.

Vereinbaren Sie einen
individuellen Beratungstermin

Was ist das MARGA Planspiel und wo wird es eingesetzt?

Was ist das MARGA Planspiel und wo wird es eingesetzt?

MARGA ist ein Unternehmensplanspiel, bei dem die Teilnehmenden im Team ein Unternehmen mit allen Funktionsbereichen führen. Dabei wird neben dem eigenen vielschichtigen Unternehmen auch ein komplexes Marktumfeld mit aktuellen wirtschaftlichen und politischen Gegebenheiten abgebildet. MARGA wird von nationalen und internationalen Unternehmen sowie Hochschulen im Rahmen von Talent Management und Change Management Programmen eingesetzt. Die Zielgruppen reichen von Berufseinsteigern und Trainees über Fach- und Führungskräfte bis hin zu erfahrenen Managern.

Mehr dazu
Webinare zum MARGA Online Planspiel-Wettbewerb

Webinare zum MARGA Online Planspiel-Wettbewerb

In unseren kostenfreien Webinaren erfahren HR Verantwortliche alles über Zielgruppen, Ablauf und Inhalte des Online Planspiel-Wettbewerbs 2022/2023. Mehrere Termine zur Auswahl. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mehr erfahren
MARGA auf LinkedIn

MARGA auf LinkedIn

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf LinkedIn. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um unser Unternehmen, aktuelle Programme, Erfahrungen von Teilnehmenden, Aktionen und Events. Vernetzen Sie sich mit uns und untereinander. Wir freuen uns über Kommentare und Feedback.

Zur LinkedIn Unternehmensseite

Ein Team, sechs Leute auf vier Kontinenten und eine Entscheidung – toll was heute möglich ist.

Finalistin Anna-Lena Schulz, Volkswagen AG

VW

Im Unternehmen kommt es auf diejenigen an, die den Kilometer weiter laufen. Sonst gibt es Stillstand. Und unsere Teams sind durch die Teilnahme an MARGA diesen Kilometer weiter gelaufen.

Maciej Brzoskowski, Geschäftsführung E.ON Anlagenservice GmbH

E.ON

MARGA bietet die seltene Gelegenheit sehr günstig aus teuren Fehlern zu lernen.

Finalist Axel Delker, REWE Zentral AG

REWE

Vor 20 Jahren habe ich selber am MARGA-Wettbewerb teilgenommen und weiß noch heute warum unser Team damals ausgeschieden ist – das ist nachhaltiges Lernen. Heute nehmen unsere OBI-Trainees an MARGA teil.

Holger Jöhnk, Head of HR Headquarters, OBI Group Holding, und ehemaliger MARGA Teilnehmer

OBI
Zurück zur Übersicht