Change Management
Veränderungsprozesse transparent machen

Im Change Management setzen wir Unternehmensplanspiele ein, in denen die Teilnehmenden Veränderungsprozesse selber steuern.

Sie leiten im Team ein virtuelles Unternehmen und stehen im Wettbewerb zu anderen Teams. Dabei erleben sie unmittelbar den Veränderungsdruck, aber auch die Schwierigkeiten, die bei der operativen Umsetzung entstehen.

Die Teilnehmenden erwerben ihr Wissen durch eine praktische ‚Learning by Doing‘ Methode: Die Business Simulation stellt sie vor eine unternehmerische Herausforderung, die es im Team zu meistern gilt. Dadurch ist der Lerneffekt besonders signifikant. Darüber hinaus sorgt die Dynamik des Wettbewerbs für Emotionalität und Begeisterung.

Wo setzt MARGA an?

Wenn die Notwendigkeit zur Veränderung im Unternehmen eine vorherrschende Rolle einnimmt, dann ist dieses gezwungen neue Visionen und Strategien zu entwickeln.

Phase 2: Kommunikation und Involvierung
Die MARGA Unternehmenssimulation schafft den entsprechenden Druck und spiegelt die Herausforderungen eines Change-Prozesses eins zu eins wider.  Sie verdeutlicht die Geschäftsprozesse und bezieht die Mitarbeiter direkt mit ein. Alle Teilnehmenden stellen sich der Aufgabe, ihr eigenes virtuelles Unternehmen zu verändern und entwickeln dazu ihre eigenen Strategien. Im Planspiel erleben sie die Komplexität der Anpassung aller Unternehmensfunktionen und Geschäftsbereiche an die geänderte Unternehmenssituation. Auf diese Weise sind sie unmittelbar in den Change-Prozess involviert.

MARGA ist die perfekte Vorbereitung aller Mitarbeiter auf die dritte und letzte Veränderungsphase, der Umsetzung und Etablierung.

Phasen des Change Management Prozesses: Wo setzt MARGA an?

Mit der MARGA Business Simulation stärken wir die unternehmerische Eigenverantwortung unserer Führungskräfte und Potenzialträger. Gleichzeitig steigert das Unternehmensplanspiel das Verständnis für die Notwendigkeit und Komplexität von Veränderungsprozessen im Automobilzulieferergeschäft.

Lisa Kortenbruck, Operations Academy Adient Ltd. & Co. KG

Direkter Kontakt

Dr. Christoph Heinen
Tel.: +49 2235 406 312
E-Mail: heinen@marga.de

Welches Planspiel-Szenario passt zu Ihnen?

Wählen Sie zwischen unseren standardisierten Planspiel-Szenarien "Business Transformation" mit Fokus auf Produktinnovation oder Vertrieb und "Strategy Execution". 

Oder wählen Sie ein Planspiel nach Maß: Hier lassen sich noch weitere individuelle Einflussfaktoren integrieren.

Business Transformation mit Fokus Produkt

Etablierte Geschäftsmodelle ändern sich heute schnell und grundlegend. Neue Märkte entstehen und ganze Branchen verschwinden, wenn Megatrends die Karten neu mischen. Beispiele sind: Elektromobilität, Neue Energien, Digitalisierung oder Industrie 4.0.

Business Transformation mit Fokus Vertrieb

In diesem Szenario befindet sich der stationäre Vertrieb in einer Krise. Das Verhalten der Kunden ist volatil und die Umsätze gehen zurück. Ihre Kunden wollen bequemer einkaufen und bevorzugen verstärkt Online-Vertriebskanäle.

Strategy Execution

Schneller technologischer Fortschritt und veränderte Marktbedingungen drängen das Management zu strategisch weitreichenden Entscheidungen. Damit einher gehen massive Veränderungen innerhalb der bestehenden Organisation mit Auswirkungen auf alle Bereiche und Funktionen.

Planspiele nach Maß

Liegt der Fokus auf dem Change Management, lassen sich viele Einflussfaktoren von Veränderungsprozessen im Szenario der Business Simulation abbilden.

Zurück zur Übersicht