Online Planspiel-Wettbewerb 2018/2019

MARGA Online Planspiel-Wettbewerb 2018/2019

Finale

Die Finalrunde des MARGA Online Planspiel-Wettbewerbs bestand aus fünf Perioden, von denen drei Perioden im Vorfeld wie gewohnt online stattfinden. Die vier Finalistenteams der Unternehmen Robert Bosch, Lumileds und Develey stellten sich in der Finalrunde einer ganz neuen, herausfordernden Ausgangssituation. Hier kam es auf eine gut durchdachte Strategie und ein effizientes Teamwork an.

Im Live-Finale am 23. Mai 2019 trafen die direkten Konkurrenten dann erstmals persönlich aufeinander und der Wettbewerb ging in die letzte, entscheidende Runde. Die erlernten Management-Kenntnisse galt es nun ein weiteres, vorerst letztes Mal unter Beweis zu stellen, denn jeder der Teilnehmenden wollte mit dem Erhalt des legendären MARGA Oskars als Sieger aus dem globalen Online Planspiel-Wettbewerb hervorgehen. Die offizielle Siegerehrung fand am Abend im Beisein geladener Ehrengäste statt und ließ die eindrucksvolle Phase für die Vorstände auf Zeit in feierlicher Atmosphäre bei einem Gala-Abend im Schlosshotel Walberberg ausklingen.

Zu guter Letzt setzte sich das Team von Robert Bosch gegen seine starken Konkurrenten durch und positionierte sich auf dem obersten Treppchen. Einige der Teammitglieder, die sich in China und den USA befanden, konnten aufgrund laufender Projekte nicht zum Finale anreisen. Daher gab es eine Liveschaltung rund um den Globus und der Sieg konnte auf diese Weise gemeinsam zelebriert werden.

„Die Teilnahme am Online Planspiel-Wettbewerb war eine ganz besondere Trainingsmethode, nicht nur wegen der Business Simulation selbst, sondern vor allem wegen der tollen Zusammenarbeit unseres funktionsübergreifenden JMP-Teams.“ sagt Verena Ihring, Junior Manager Program, Robert Bosch.

Fragen zum Online Planspiel

Janine Hirschfeld
Tel.: +49 2235 406 364
E-Mail: info@marga.de

Zurück zur Übersicht