Business Transformation

Bei MARGA wird eine Business Transformation in den Bereichen Vertrieb und Produktinnovation in unterschiedlichen Szenarien abgebildet. Diese Veränderungsprozesse können in der Simulation, wie auch in der Realität neue Geschäftschancen erschließen. Mit einer Business Transformation Simulation begegnen die Teilnehmenden Veränderungen des digitalen Zeitalters und gesellschaftlichen Trends. Hierbei müssen innovative Strategien erarbeitet, optimiert und direkt in dem Unternehmen umgesetzt werden. MARGA stellt alle benötigten Werkzeuge für die komplexen Business Transformationen des zu simulierenden Unternehmens bereit, um den größtmöglichen Lerneffekt sicherzustellen.

Zielgruppe:

Im Fokus unserer Business Simulationen zum Change Management stehen die "Experten", also z.B. Projektmanager und Fachkräfte aus dem mittleren Management, denn strategischen Richtungsentscheidungen müssen hier aktiv aufgegriffen und operativ umgesetzt werden. Damit muss das mittlere Management diese Entscheidungen nach innen und außen vertreten. Voraussetzung dafür ist ein Verständnis der Situation auf Ebene des Gesamtunternehmens.

Direkter Kontakt

Dr. Christoph Heinen
Tel.: +49 2235 406 312
E-Mail: heinen@marga.de

Business Transformation mit Fokus Produkt

Etablierte Geschäftsmodelle ändern sich heute schnell und grundlegend. Neue Märkte entstehen und ganze Branchen verschwinden, wenn Megatrends wie Digitalisierung die Karten neu mischen.

Die Simulation greift solche disruptiven Veränderungen auf und macht sie aus dem gesamtunternehmerischen Blickwinkel heraus erlebbar. Sie katapultiert die Teilnehmenden  in eine durch Veränderungsdruck entstandene Entscheidungssituation. Produkte verschwinden, neue  Märkte werden unter Hochdruck entwickelt. Ein Umsatz- und Ergebnisrückgang gehen einher mit  erhöhtem Kapitalbedarf für Investitionen in die Zukunft.
Die aktive Umsetzung der Business Transformation im Planspiel fördert das Verständnis und sichert eine nachhaltige Verankerung des Veränderungsprozesses.

Business Transformation mit Fokus Vertrieb

In diesem Szenario befindet sich der stationäre Vertrieb in einer Krise. Das Verhalten der Kunden ist volatil und die Umsätze gehen zurück. Ihre Kunden wollen bequemer einkaufen und bevorzugen verstärkt Online-Vertriebskanäle. Aber nicht alle Kunden reagieren gleich. Durch geschickte Analyse der Kunden- und Marktstrukturen antizipieren Sie das Konsumverhalten Ihrer Zielgruppen und erkennen Chancen und Risiken.

Hier werden die Teilnehmenden vor die Herausforderung gestellt, ein bestehendes Geschäftsmodell neu auszurichten. So erfahren sie, wie sich auch ihr reales Unternehmen aktuellen Einflüssen und schnell verändernden Wettbewerbsbedingungen stellen kann.


Zurück zur Übersicht