MARGA Planspiel im Executive Transition Program von ESMT Berlin

Das englischsprachige "Executive Transition Program" (ETP) ist ein modulares, dreiwöchiges Seminar für erfahrene Fachmanager, die kürzlich auf eine Position mit umfassenderer Managementverantwortung gewechselt sind oder vor einem solchen Wechsel stehen.

Das ETP bietet eine einzigartige Kombination aus Vor-Ort-Seminar und Aktivitäten zwischen den einzelnen Modulen. Über neun Monate verteilt wird dieses intensive Lernerlebnis die Teilnehmer mit dem notwendigen Handwerkszeug ausrüsten, um den Sprung vom Functional zum General Management erfolgreich bewältigen zu können.

MARGA Unternehmensplanspiel im ETP

Das MARGA Unternehmensplanspiel sorgt im ETP für den Praxistransfer. Die Teilnehmenden übernehmen im Team den Vorstand eines virtuellen Global Players. Unter ihre Verantwortung fallen die strategische Planung sowie alle operativen Unternehmensbereiche: Marketing, Produktion, Personal und Finanzen. Die Teams fällen Entscheidungen, analysieren Ergebnisse und treten im direkten Wettbewerb gegen die anderen Teams an. Oberstes Ziel ist die Steigerung des Unternehmenswertes. 

Als Blended Learning Format bereichert MARGA das Programm mit Online und Präsenzphasen:
An drei der insgesamt sieben Tage des ersten Moduls auf Schloss Gracht findet die Einführung in das General Management Planspiel statt und die neu gebildeten Vorstandsteams führen ihr virtuelles Unternehmen während einer Testperiode und zwei Perioden der Hauptrunde. Dabei werden die Teilnehmenden intensiv von erfahrenen und kompetenten MARGA Trainern unterstützt. Auf dieses Präsenzmodul folgt eine Onlinephase: Zwischen den ersten beiden Modulen führen die Teams in virtueller Teamarbeit ihr MARGA Unternehmen über zwei weitere Perioden fort und versuchen sich im Wettbewerb durchzusetzen.
Im zweiten Modul in Berlin haben die MARGA Teams die Gelegenheit, ihr virtuelles Unternehmens während der letzten beiden Perioden der Hauptrunde zum Erfolg zu führen. Hier sind wieder die MARGA Trainer als Coaches vor Ort. Im abschließenden Shareholders´ Meeting präsentieren alle Teams ihre Strategien und die MARGA Trainer geben eine Zusammenfassung des Wettbewerbs, bevor das Siegerteam gekürt wird.

Wir freuen uns, bereits seit vielen Jahren Teil dieses erfolgreichen Programms zu sein.

Mehr über das ETP:
Seminarinhalte und Nutzen

Modul 1: Core managerial competencies: 
Entwicklung eines tiefgreifenden Verständnisses der entscheidenden und übergreifenden Managementkompetenzen

Modul 2: General management perspectives:
Aneignung der notwendigen General-Management-Sichtweise, um neue Entwicklungen oder Veränderungen im Unternehmen erfolgreich gestalten zu können

Modul 3: Integrative leadership in action:
Verstehen, Entwickeln und Annehmen der Rolle einer verantwortungsvollen Führungskraft, um mit einem breiten Spektrum an internen und externen Stakeholdern zusammenarbeiten zu können

Eine Teilnehmerin über den Einsatz von MARGA im ETP:

First class! Allowing us to put into practice what we have learnt.

Alexandra Russell, Strategy, Policy & Sustainability, Sasol, Johannesburg, Südafrika

Zurück zur Übersicht