Das sind die Finalisten des MARGA Online Planspiel-Wettbewerbs

Gestern war für die Teams des aktuellen Online Planspiel-Wettbewerbs die letzte Entscheidung in der Qualifikationsrunde II fällig. Damit steht fest, welche vier Planspiel-Unternehmen sich bisher am besten gegen ihre Wettbewerber behaupten konnten und den Sprung in die Finalrunde geschafft haben.

Wir präsentieren stolz die Finalisten und freuen uns auf auf ein spannendes Live-Finale am 23. April: 

Team 4, DOMINO LASER GmbH

Team 26, Vinnolit GmbH & Co. KG

Team 6, Micronas GmbH

Team 11, Robert Bosch GmbH

Claudia Funke, Human Resources & Legal, Vinnolit GmbH & Co. KG

"Der MARGA Online Planspiel-Wettbewerb ist für uns eine tolle Möglichkeit, besonders unseren Trainees und Nachwuchskräften betriebswirtschaftliche Kenntnisse und unternehmerisches Denken zu vermitteln. Für uns geht es in erster Linie um das Lernen und weniger um das Gewinnen. Überwiegend Chemiker und Chemie-Ingenieure ohne vertiefte betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse, sind unsere Teammitglieder voller Motivation in den Wettbewerb gestartet. Durch den Lernerfolg und die Dynamik des Wettbewerbs angespornt ist unser Team mit viel Einsatz und Begeisterung bei der Sache. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unsere diesjährigen Teilnehmer so erfolgreich sind und drücken fest die Daumen für das Live-Finale! Die Teilnahme an MARGA wird auch von unserem oberen Management befürwortet, da dieses das Planspiel teilweise aus eigener Erfahrung kennt und natürlich heute mit den Trainees mitfiebert.“

Uns freut es, dass diesmal nicht ausschließlich die "Big Player" im Wettbewerb die Nase vorn haben. Das zeigt, dass ein großer Firmenname und eine langjährige MARGA-Historie nicht zwingend Garanten für den Erfolg im Planspiel-Wettbewerb sind. Sicherlich haben alle Teilnehmenden des Wettbewerbs viel gelernt, die Großen aber haben zusätzlich gelernt, die Kleinen nicht zu unterschätzen ;-) 

Wir drücken allen vier Finalisten-Teams die Daumen für die Final-Runde und freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen beim Live-Finale am 23. April hier auf Schloss Gracht!

Zurück zur Übersicht