Ein Team, sechs Leute auf vier Kontinenten und eine Entscheidung – toll was heute möglich ist.

Finalistin Anna-Lena Schulz, Volkswagen AG

VW

Im Unternehmen kommt es auf diejenigen an, die den Kilometer weiter laufen. Sonst gibt es Stillstand. Und unsere Teams sind durch die Teilnahme an MARGA diesen Kilometer weiter gelaufen.

Maciej Brzoskowski, Geschäftsführung E.ON Anlagenservice GmbH

E.ON

MARGA bietet die seltene Gelegenheit sehr günstig aus teuren Fehlern zu lernen.

Finalist Axel Delker, REWE Zentral AG

REWE

Vor 20 Jahren habe ich selber am MARGA-Wettbewerb teilgenommen und weiß noch heute warum unser Team damals ausgeschieden ist – das ist nachhaltiges Lernen. Heute nehmen unsere OBI-Trainees an MARGA teil.

Holger Jöhnk, Head of HR Headquarters, OBI Group Holding, und ehemaliger MARGA Teilnehmer

OBI

Was ist MARGA?

Das Planspiel MARGA wird im Rahmen von Management Trainings eingesetzt und macht in einem dynamischen realitätsnahen Wettbewerbsumfeld unternehmerisches Denken und Handeln erlebbar. Die Teilnehmenden agieren im Team als Unternehmensvorstand und lernen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge kennen.

Michael Anslinger, Vorstand DB Schenker Rail Michael Anslinger, Vorstand DB Schenker Rail "Gemeinsam eine Strategie erarbeiten, Misserfolg und Erfolg teilen, im Team gewinnen, das war eine tolle Erfahrung für unser Team.“ Mehr Stimmen aus der Personalentwicklung MARGA live Finale offener Planspiel Wettbewerb MARGA live Finale offener Planspiel Wettbewerb Herzlichen Glückwunsch dem Newcomer-Team der Pfalzwerke AG! Das Team setze sich in einem spannenden Finale gegen Teams von CLAAS und Robert Bosch durch. mehr dazu MARGA vor Ort 2015 @ ESMT MARGA vor Ort 2015 @ ESMT Am 16. Januar 2015 sind wir bei unserem Partner ESMT in Berlin. Hier erfahren Sie, wie die MARGA Unternehmensplanspiele in bestehende Weiterbildungsprogramme integriert werden können. Die Teilnahme ist kostenfrei. mehr dazu

Ein Team, sechs Leute auf vier Kontinenten und eine Entscheidung – toll was heute möglich ist.

Finalistin Anna-Lena Schulz, Volkswagen AG

Im Unternehmen kommt es auf diejenigen an, die den Kilometer weiter laufen. Sonst gibt es Stillstand. Und unsere Teams sind durch die Teilnahme an MARGA diesen Kilometer weiter gelaufen.

Maciej Brzoskowski, Geschäftsführung E.ON Anlagenservice GmbH

MARGA bietet die seltene Gelegenheit sehr günstig aus teuren Fehlern zu lernen.

Finalist Axel Delker, REWE Zentral AG

Vor 20 Jahren habe ich selber am MARGA-Wettbewerb teilgenommen und weiß noch heute warum unser Team damals ausgeschieden ist – das ist nachhaltiges Lernen. Heute nehmen unsere OBI-Trainees an MARGA teil.

Holger Jöhnk, Head of HR Headquarters, OBI Group Holding, und ehemaliger MARGA Teilnehmer

Copyright 2014 by Marga Business Simulations

Das MARGA Planspiel – Management Training für Potenzialträger und Führungskräfte

MARGA ist ein Unternehmensplanspiel, bei dem die Teilnehmer im Rahmen eines Management Trainings ein simuliertes Unternehmen steuern. Im Planspiel vertiefen sie zu Grunde liegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, lernen aktuelle Management-Instrumente kennen und wenden im Team das erworbene Wissen an. Als General Management Unternehmensplanspiel vermittelt Marga eine gesamtunternehmerische Perspektive und gewährt so Einblicke in sämtliche Funktionsbereiche eines Unternehmens: Marketing, Produktion, Finanzen und Controlling.

Neben dem Einsatz im klassischen Talent Management ermöglichen es Planspiele im Change Management, komplexe Veränderungsprozesse im Unternehmen realitätsnah abzubilden und im Management Training erfahrbar zu machen.

Mit diesem Ansatz gelingt im General Management Planspiel MARGA ein einzigartiger Wissenstransfer hin zu unternehmerischem Denken und Handeln.

Zurück zur Übersicht